Verkauf

Attraktive 2-Zimmer EG-Wohnung in zentraler Wohnlage

Objektbeschreibung:
Die sehr ansprechende und helle 2-Zimmer-Wohnung mit ca. 48m² Wohnfläche befindet sich fast barrierefrei im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit 10 Wohneinheiten. Das Objekt wurde 1937 errichtet und vor ca. 10 Jahren umfassend saniert und modernisiert.

Im Zuge dieser Sanierung wurde eine hochwertige Einbauküche in dieser Wohnung verbaut.
Die doppelverglasten-Isolierfenster bieten Ihnen hier auch einen erheblichen Schallschutz. Des weiteren finden Sie moderne Fliesen in Küche, Bad und Flur. Ein optisch ansprechender Laminat-Boden wurde in Wohn- und Schlafzimmer verlegt. Genauso finden Sie aufhellende und hochwertige Türen in der kompletten Wohnung. Das Badezimmer wurde mit einer offenen und großzügigen Dusche ausgestattet und teilweise raumhoch gefliest.

Immer wieder von Mietern und Eigentümern gelobt, ist hier die zentrale und dennoch ruhige Lage dieser Wohneinheit in Stuttgart hervorzuheben.

Im Hinterhof haben Sie auch die Möglichkeit Fahrräder abzustellen oder die Wäsche zu trocknen.

Beheizt wird die Wohnung mit einer Gas-Etagenheizung. Die Abrechnung der Gas- und Stromversorgung findet über den Bewohner selbst statt.

Die Haus- und Flurreinigung übernehmen die Mieter im Sinne einer Kehrwoche, der Winterdienst muss ebenfalls von der Mietergemeinschaft erledigt werden. Das Hausklima gestaltet sich unter den Bewohnern sehr umgänglich und freundlich.

Da es bei dem Objekt um eine, durch die Erbengemeinschaft frisch geteilte Immobilie handelt, sind noch keine Rücklagen vorhanden. Die Rücklagenbildung soll ab Anfang des nächsten Jahres erfolgen in Verbindung mit einer professionellen Hausverwaltung. Die Nebenkosten wurden bislang pauschal abgerechnet in Höhe von 70,00€ pro Monat.

Zur Wohnung gehört gemäß Aufteilungsplan ein Kellerabteil im Untergeschoss.

Der bisherige Mieter hat die Wohnung bis zum 30. September 2018 gekündigt.

Lagebeschreibung:

Angrenzend am Nackarufer und zwischen den Stadtbezirken Bad Cannstatt und Stuttgart-Mitte liegt der Stuttgarter Osten. Stuttgart-Ost ist einer der inneren Stadtbezirke der Landeshauptstadt und zeichnet sich vorwiegend durch eine wohnwirtschaftliche Bebauung mit herrschaftlichen, teilweise denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern, sowie Gebäuden aus der Nachkriegszeit aus. Neben der wohnwirtschaftlichen und auch teilweise industriellen Gestaltung des Stuttgarter Ostens, finden Sie hier einige Parkanlagen, Mineralbäder und auch Naherholungsgebiete in Richtung des Frauenkopfes. Der Stadtbezirk besteht aus den älteren Stadtgebieten Berg, Gablenberg, Gaisburg und Ostheim sowie den neueren Stadtteilen Frauenkopf, Stöckach, Uhlandshöhe und Gänsheide.

Das Mehrfamilienhaus mit insgesamt 10 Parteien liegt im schönen Stadtteil Ostheim, unweit des Lukasplatzes. Gegen Ende des 19. Jahrhundert wurde der Stadtteil Ostheim seiner Zeit als Arbeitersiedlung errichtet, bietet heute aber auch später erbaute Gebäude, wie das hier angebotene Objekt aus dem Jahr 1937.

Der Lukasplatz selbst mit der Lukaskirche und den angrenzenden Weiterbildungs-Institutionen (Grundschule, Werkrealschule, Realschule und Kindergarten) bietet Ihnen eine sehr ansprechende Infrastruktur. Durch den Allee-Charakter der Rotenbergstrasse und dem teilweise einspurigen Verkehr ist der zentrale und dennoch ruhige Bereich um den Lukasplatz für einen Durchfahrtsverkehr so gut wie ausgeschlossen.

Ladengeschäfte, Restaurants, Apotheken, Ärzte, Cafés, Eisdielen usw. sind alle fußläufig zu erreichen und können einen PKW als überflüssig darstellen. Ebenfalls in Laufdistanz befinden sich Anbindungen an den öffentlichen Verkehr, wie die U-Bahnstation Ostendplatz (ca.5 Min).

Mehrere Sport- und Kulturvereine runden die individuelle Freizeitgestaltung mit den angebotenen Veranstaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt im Stuttgarter Osten ab.

Kategorie:

Gepflegte 3-Zimmerwohnung in zentraler Wohnlage

Objektbeschreibung:
In zentraler Lage im Ortskern von Bittenfeld, gleich neben der KSK, befindet sich unsere 3-Zimmerwohung im 2. Geschoss eines 6-Familienhauses.

Die Wohnung ist attraktiv geschnitten und hat einen schönen großen mit Fliesen belegten Südbalkon, der vom Wohnzimmer aus begehbar ist.

Das Haus wurde in Massivbauweise 1993 errichtet. Dem seinerzeitigen Standard entsprechend ist die Wohnung mit isolierverglasten Fenstern versehen. Die separate innenliegende Toilette mit Duschkabine und das Bad mit Badewanne und Tageslicht sind dem seinerzeitigen Geschmack entsprechend mit beigefarbenen Fliesen ausgestattet. Im Flur liegt Laminat und in den Wohn-/Schlafräumen liegen erneuerungswürdige Teppichböden.

Der Mieter bewohnt diese Wohnung als Einzelperson von 2002 an bis heute und möchte gerne in der Wohnung verbleiben. Er weiß aber, dass er bei Eigenbedarf die Wohnung verlassen muss. Die Kaltmiete beträgt 600 Euro zzgl. Nebenkosten. In den monatlich zu zahlenden Nebenkosten von Euro 175,00 sind die Nebenkosten von Heizung, Strom und Wasser mit enthalten.

Die Gesamtrücklagen für diese Wohneinheit betragen Euro 3.817,00. Das Hausgeld beträgt monatlich Euro 318,00. Der Rücklagenanteil beträgt Euro 127,29 Euro. Die Rücklagen wurden erhöht zur Fassadenrenovierung in 2019.

Die Einbauküche gehört dem Mieter.

Zur Wohnung gehört ein Abstellraum im Keller und ein Abstellraum in der Wohnung selbst.

Der Energieausweis belegt einen Verbrauch von 149,00 kWh/(m².a)

Die Wohnung kann aufgrund des ausgeübten Berufs des Mieters nur Samstags besichtigt werden.

Lagebeschreibung:
Bittenfeld liegt im Zentrum von Baden-Württemberg, ca. 20 km nordöstlilch der Landeshauptstadt Stuttgart. Die zentrale Lage zwischen den umliegenden Handels- & Wirtschaftszentren machen den Ort zu einem begehrten Standort.

Der idyllisch gelegene und zur Stadt Waiblingen gehörende Ortsteil mit seinen ca. 4.300 Einwohnern, ist geprägt durch Streuobstwiesen und ausgedehnte Wälder und bietet ein attraktives Umfeld zum Leben und Wohnen für Jung und Alt. Die gewachsene Infrastruktur deckt alle Dinge des täglichen Bedarfs ab. Ärzte, eine Apotheke, Kita, Grundschule- und Kindergarten, Metzger, Bäcker, div. Banken und ein Lebensmitteldiscounter befinden sich vor Ort und sind fußläufig erreichbar. Ein Waldfreibad, Tennisanlagen und ein Sportplatz bieten Ihnen viele Möglichkeiten für den sportlichen Ausgleich. Weiterführende Schulen sind in Waiblingen angesiedelt und per Schulbus erreichbar.

Über die Bundesstraße B14 sind Sie in rund 20 Min. in Waiblingen bzw. in 35 Min. in der Stuttgarter Innenstadt. In ca. 12 Min. Entfernung befindet sich im Nachbarort Hohenacker eine S-Bahn Haltestelle. Von dort erreichen Sie in ca. 20 Min. den Stuttgarter Hauptbahnhof.

Lagebeschreibung:
Der Stadtbezirk Stuttgart-Ost mit ca. 48.000 Einwohnern ist ein innerer Stadtbezirk der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart und zeichnet sich besonders durch eine interessante Mischung aus herrschaftlichen, teilweise denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern, sowie Gebäuden aus der Nachkriegszeit aus.
Stuttgart-Ost liegt zwischen dem Bezirk Stuttgart-Mitte und dem Neckar-Ufer gegenüber von Bad Cannstatt.
Der Stadtbezirk besteht aus den älteren Stadtgebieten Berg, Gablenberg, Gaisburg und Ostheim, sowie den neueren Stadtteilen Frauenkopf, Stöckach, Uhlandshöhe und Gänsheide.

In ruhiger Halbhöhenlage mit wunderbarer Aussicht auf Bad Cannstatt, die Mercedes-Benz-Arena mit den dahinterliegenden Weinbergen und auf die Rotenbergkapelle, liegt das hier angebotene Mehrfamilienhaus.

Nur wenige Schritte vom Haus entfernt befindet sich die Stadtbahn mit den Anbindungen an das Zentrum von Stuttgart, Stuttgart-Gablenberg und Stuttgart-Ost.

Die Geschäfte für den täglichen Bedarf sind alle fußläufig zu erreichen. Schulen und Kindergärten liegen in näherer Umgebung und nur in wenigen Metern Entfernung liegt das Wagenburg-Gymnasium. Mehrere Sport- und Kulturvereine runden mit den Mineralbädern Berg und Leuze die individuelle Freizeitgestaltung ab.

Kategorie:

Einfamilienhaus in exponierter Lage mit großem Garten

Objektbeschreibung:
In herrlicher Alleinlage, als Eckgrundstück umrundet von der Mozart- und der Richard-Wagner-Straße erwartet Sie das drei-geschossige Einfamilienhaus. Das Haus wurde in leichter Hanglage mit einem großen Garten und integrierter Doppelgarage 1976 / 77 in Massivbauweise errichtet. Auf dem ca. 769 m² großen Grundstück erwartet Sie mit Ihrer Familie in den 5 Zimmern, verteilt auf zwei Etagen, genug Platz zum Wohlfühlen. Zu der ausgewiesenen Wohnfläche von ca.161 m² kommt eine Vergrößerung des schönen Hobby-/ Büroraums im Untergeschoss von ca. 8 m², sowie die anteiligen Flächen der Terrassen von ca. 8,4 m² hinzu. Der gesamte Kubikmeter umbaute Raum des Hauses beträgt ca. 845 m³.
Den Stil der 70er-Jahre finden Sie im ganzen Gebäude wieder. Die Türen, Fenster und Decken sind vorwiegend aus Holz und in dem baujahrbedingten üblichen Braun-Ton gehalten. Die isolierverglasten Fenster mit Meranti-Holz sind in einem gepflegten Zustand. Ebenfalls finden Sie diese in den großzügig gestalteten Schiebetüren im Wohnzimmer wieder.
Die Nasszellen sind deckenhoch gefliest in hellen bemusterten Keramikfliesen mit weißem Sanitär. Braun gemusterte Fliesen liegen in den Fluren und in der Küche, ansonsten finden Sie helle Teppichböden in den Wohn- und Schlafräumen. Viele nutzbringende Einbauschränke, insbesondere in den Dachschrägen, werden Ihnen zum Gebrauch überlassen, wie auch die Einbauküche mit allen elektrischen Geräten. Neben der Dach-, lädt Sie die Gartenterrasse mit elektrischer Markise auf der Süd-/Westseite zum Grillen, Verweilen und zum Genießen der Abendsonne ein. Die Doppelgarage können Sie sowohl von Außen, als auch durch den Hausflur betreten.
Die Heizung erfolgt auf Öl-Basis mit einem Viessmann Kessel/ Brenner mit 22 KW aus dem Jahr 2006, versorgt durch einen Öltank mit ca.7000L Fassungsvermögen. Größtenteils wird über eine Fußbodenheizung die Wohnfläche beheizt. Ein offener Kamin schafft Ihnen im Wohnzimmer zusätzlich behagliche Wärme.
Das Haus ist unbewohnt und kann unverzüglich von Ihnen bezogen oder genutzt werden – nach Kaufvertragsabwicklung. Bedingt durch die Justizreform steht momentan noch eine grundbücherliche Übertragung an den Erben aus und daher kommt es bei einer Beurkundung zu einer zeitlichen Verzögerung. Die Grundsteuer des Hauses beträgt zurzeit 341,92 € per anno. Bei der Gebäudebrandversicherung können Sie von ca. 350 € – 400 € ausgehen.

Lagebeschreibung:
Waldstetten ist eine Gemeinde im Ostalbkreis im Osten von Baden-Württemberg. Sie gehört zur Randzone der Metropolregion Stuttgart. Im Jahr 2000 erhielt die Gemeinde das Prädikat Staatlich anerkannter Erholungsort. Waldstetten grenzt an das Stadtgebit und den Landkreis Schwäbisch Gmünd.
In nur 10 Auto-minuten erreichen Sie die Mitte von Schwäbisch Gmünd und in nur 30 Minuten Göppingen. Die Mit seinen ca. 7200 Einwohnern bietet Ihnen Waldstetten verschiedene Ärzte, mehrere Kindergärten, sowie eine Real- und eine Gemeinschaftsschule.
Auch finden Sie mehrere Einkaufsmöglichkeiten in dem überschaubaren Erholungsort.
Die Bezeichnung Erholungsort kommt nicht von ungefähr; neben den reichlichen Wanderwegen und Wäldern in der naheliegenden Natur sind Ihren sportlichen Outdoor-Aktivitäten kaum grenzen gesetzt. Umgeben von Dreikaiserbergen finden Sie selbst in Waldstetten Möglichkeiten zum Erholen. Als Beispiel in der Sauna, im Schwimmbad, im Hochseilgarten oder in diversen gastronomischen Betrieben. Auch werden Sie in Waldstetten und den Teilorten sicherlich Ihr Hobby in einem der über 70 angesiedelten Vereinen ausleben können. Ein Seniorenzentrum, eine Musik- und Kunstschule oder eine Feuerwehr bieten auch für jüngere oder ältere Familienmitglieder die perfekte Umgebung.

Kategorie:

Attraktive 2-Zimmer Wohnung in Stuttgart-Mitte

Objektbeschreibung:
Das 1963 erbaute Mehrfamilienhaus in Stuttgart-Mitte bietet Ihnen und weiteren 15 Parteien Platz und zeichnet sich durch eine ruhige und dennoch zentrale Lage aus. Ihre attraktive 2-Zimmer Wohnung mitten in Stuttgart befindet sich gemäß den Plänen im Erdgeschoss, bedingt durch die Halbhöhenlage liegt Ihre Wohnung jedoch über dem Eingang des Hauses.

Die Wohnung selbst verteilt die knapp 50m² auf Küche, Bad mit WC, einem Schlaf- und Wohnzimmer, wobei der Schnitt mit zwei Balkonen in nördlicher und südlicher Richtung vor allem junge Paare und Singles überzeugt. 2004 fand eine Komplett-Sanierung statt (Gas-Etagenheizung, Elektrik, Wasserleitungen, Bad/WC, Laminat, Heizkörper, Türen zum Schlafzimmer und Bad).

In der gesamten Wohnung sind die Wohnräume und der Flur mit Laminat verlegt, das Tageslichtbad ist deckenhoch gefliest, sowie der Boden in der Küche. 2017 wurden neue doppelverglaste Isolierfenster mit Kunststoffrahmen verbaut, die Balkontüren ebenso. Beheizt wird die Wohnung mit einer separaten Gas-Etagenheizung.

Der noch bis August 2018 gültige Energieausweis weist einen Energieverbrauchskennwert von 146,90 kWh/(m²*a) aus, dieser muss aber im kommenden August erneuert werden.

Zu der 2-Zimmer Wohnung gehören zwei Kellerräume und ein kleiner Platz im gemeinschaftlich genutzten Dachboden. Außerhalb des Hauses finden Sie mehrere Möglichkeiten Ihre Wäsche im Hinterhof zu trocknen. Öffentliche Parkplätze stehen Ihnen in der eigenen und in den benachbarten Straßen zur Verfügung.

Die Wohnung ist ab dem 01.06.2018 leerstehend und kann flexibel besichtigt werden. Ein monatliches Hausgeld in Höhe von 150,00 € ist an die Hausverwaltung zu zahlen, davon entfallen ca. 45 € auf die Rücklagen. Zum 31.12.2017 betrugen die Rücklagen für die Wohnung 1.914,18 € und für das gesamte Objekt 27.242,38 €.

Lagebeschreibung:
Stuttgart beherbergt als Landeshauptstadt Baden-Württembergs ca. 630.000 und in der Region Stuttgart mehr als 2,7 Millionen Einwohner.
Die Stadt selbst bildet das politische Zentrum des Landes und ist bekannt für seine wirtschaftliche Stärke. In den wirtschaftlichen Bereichen Finanzen, Technologie, Maschinenbau und vor allem in der Automobilindustrie findet Stuttgart weltweit Gehör.
Das Stuttgarter Stadtbild wird durch viele Anhöhen, Täler, Grünanlagen, Weinberge, eine dichte urbane Bebauung mit Nachkriegsbauten, diversen Baudenkmälern, Kirchbauten und einigen Hochhäusern geprägt.
Der Stadtbezirk Stuttgart-Mitte wurde seit den 80er Jahren durch zahlreiche Maßnahmen immer wieder saniert, um den Wohnort attraktiv zu gestalten. Am Rand von diesem Bezirk und grenzend an Gablenberg und das Heusteigviertel liegt Ihre Wohnung.
Für die Stuttgarter Innenstadt ruhig und dennoch sehr zentral in der Nähe der U-Bahn Haltestelle „Dobelstraße“ finden Sie alle Möglichkeiten für den alltäglichen Bedarf: Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Bäcker, Kindergärten, Apotheken, Restaurants, usw. Mit der U-Bahn sind Sie von der Dobelstraße in nur 5 Minuten am Hauptbahnhof und auch die Naherholungsgebiete wie der „Frauenkopf“ und der „Bopser“ sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit zu erreichen.
Die Universität Stuttgart ist mit der U-Bahn ca. 20 Minuten entfernt, der Flughafen ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 40 Minuten zu erreichen.

Kategorie:

Sonnige 4-Zimmer Erdgeschosswohnung mit schönem Garten

Objektbeschreibung:
In attraktiver Massivbauweise mit Pultdach wurde dieses dreigeschossige Mehrfamilienhaus mit insgesamt 4 Hauseingängen errichtet. Die nach Süden orientierten Balkone, welche stufenförmig nach oben angebaut sind, zeigen so eine Verjüngung des Baukörpers. Errichtet wurde das Gebäude 1979 auf der Tiefgarage / Keller mit großen Gartengrundstücken für die Erdgeschosswohnungen. Diese EG-Wohnungen haben eingefriedete und komplett umzäunte Rasenflächen. Unsere 4-Zimmerwohnung mit insgesamt ca. 93,76 qm Wohnfläche hat in 2016 einen neuen Zaun erhalten und einen neuem Rollrasen. Ebenfalls 2016 wurden wertvolle und einbruchshemmende elektrische Rollläden, welche hart ausgeschäumt sind, von einem deutschen Fachbetrieb eingebaut. Die Rollläden zur Balkonseite hin sind per Fernbedienung steuerbar. Die isolierverglasten Fenster in Merantiholz haben neue Dichtungen erhalten, ebenso auch die Eingangs-, Terrassen- und Balkontüre. Zwei hochwertige Insektenschutztüren wurden zur Terrasse hin installiert.

In der Wohnung liegen Fliesen, Teppichböden, Laminat und auch ein heller Parkett im Wohnzimmer.

Die SieMatic Küche bleibt als Einbauküche erhalten und ist im Preis inkludiert, lediglich ein oder zwei Elektrogeräte werden vom jetzigen Eigentümer mitgenommen.

Die separate Toilette und das Bad mit Badewanne und Dusche wurden bereits renoviert und mit hellen Fliesen ausgestattet. Die seinerzeitigen Holzdecken wurden auch zwischenzeitlich weiß lackiert und sind mit integrierten Deckenleuchten versehen. Im Haus wurde eine neue Fernwärmeübergabestation mit Warmwasserspeicher und neuen Rücksperrventilen in diesem Jahr eingebaut. Das Dach ist dicht und mit unverwüstlichen Eternitplatten gedeckt, es bedarf derzeit keiner Erneuerung. Lediglich ein neuer Fassadenanstrich ist demnächst angedacht und Angebote sollen eingeholt werden.

Weitere Reparaturmaßnahmen sind nicht geplant. Das Rücklagenkonto der Wohneinheit weist per 31.12.2017 Euro 4.724,42 aus.

Der Energieausweis wird nachgereicht. Die Nebenkosten belaufen sich auf Euro 250,00. In diesem Betrag sind Rücklagen von Euro 89,58 enthalten.

Zur Wohnung gehört ein abgeschlossener Kellerraum im Uuntergeschoss und ein auf gleicher Ebene befindlicher TG-Stellplatz, der im Kaufpreis inkludiert ist.

Mit ihren zwei Kinderzimmern und dem herrlich nach Süden orientierten freien Gartenteil, der auch komplett eingezäunt ist, ist diese Wohnung ein Paradies für eine Familie mit zwei kleineren Kindern.
Der kleine Nord-Ostbalkon bietet die Möglichkeit, durch die beiden Zugänge vom Schlafzimmer und vom Kinderzimmer.

Die Wohnung wird nach Absprache von den derzeitigen Eigentümern geräumt.

Lagebeschreibung:
Südlich und im direkten Anschluss an Ludwigsburg und nördlich von Stuttgart liegt die Stadt Kornwestheim. Für viele Jahre war das Schuhimperium Salamander das Wahrzeichen Kornwestheims. Heute hat das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint modernes Wohnen mit Geschäften und innovativen Unternehmen.
Untrennbar von Kornwestheim ist auch die Eisenbahn, welche seit 1919 hier den zweitgrößten Landesrangierbahnhof Baden-Württembergs betreibt.

Kornwestheim bietet seinen ca. 32.000 Einwohnern Anschlüsse an die Bundesstraßen B10 und B27 sowie eine S-Bahn-Station. Moderne Wohnviertel, gepflegte Grünanlagen und zahlreiche Kultur- und Sportangebote sind ebenfalls vorhanden. Bekannt für vielfältige Events ist das Kultur- und Kongresszentrum – Das K im Herzen Kornwestheims und auch die Ravensburger Kinderwelt bietet viel Abwechslung. Zahlreiche Kindergärten, vier Grundschulen, eine Gemeinschafts- und eine Realschule runden das Bildungsangebot mit einem Gymnasium und einer Kreisberufsschule ab.

Unser Objekt befindet sich in einem reinen Wohngebiet am Rande Kornwestheims in Richtung Stuttgart-Mühlhausen. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sowie das Hallenbad sind fußläufig erreichbar. Ebenfalls in dem Wohngebiet und direkt am Objekt ist ein Kindergarten vorhanden. Die Theodor-Heuss-Realschule
ist nur unweit vom Objekt entfernt. Felder und Wiesen sind mit wenigen Schritten zu erreichen.

Kategorie:

neues und familienfreundliches Reiheneckhaus mit Garten und Dachterrasse

Objektbeschreibung:
Das Reiheneckhaus wurde im Jahr 2015 als KFW-70-Haus in Massivbauweise erbaut und durch die jetzigen Eigentümer bezogen.
Das großzügige Haus verfügt über insgesamt 4 Zimmer, eine Galerie und einen Abstellraum welches als Büro genutzt wird und weist eine Wohnfläche von ca. 124,77 m² auf.
Zusätzlich verfügt das Haus über eine Dachterrasse und einen schönen Gartenbereich mit einer überdachten Terrasse. Das Untergeschoss besteht aus einem sehr großen Kellerraum, welcher mit Laminat und Fliesen ausgestattet wurde. Selbstverständlich befinden sich hier die Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner. Das Erdgeschoss besticht durch das schöne offene Wohn-/ Esszimmer und den Austritt auf die überdachte Terrasse, welche es erlaubt auch im Regen draußen zu sitzen. Auf diesem Stockwert ist auch das Gäste-WC untergebracht und eine neuwertige Einbauküche mit einer Granit-Arbeitsplatte und Elektrogeräten der Marke AEG. Im Obergeschoss befinden sich das Badezimmer inklusive einer Badewanne, einer separaten Dusche, WC und einem Waschbecken. Hinzu kommen 2 Zimmer, welche sich ideal als Kinderzimmer eignen sowie einem Abstellraum mit einer Glas-Schiebetür der aktuell als Büro genutzt wird.
Durch den Treppenaufgang gelangt man in die wunderbare Galerie des Dachgeschosses (Flachdach), wo sich die große Dachterrasse mit ca. 14 m² befindet mit Südwest-Ausrichtung sowie das Elternschlafzimmer mit ca. 15,58 m².
Alle Nasszellen und der Eingangsbereich sind mit modernen hellgrauen Fliesen ausgestattet. Die restlichen Räume sind mit einem Laminat versehen in Eiche Optik. Besonders hervorheben möchten wir den KFW 70 Standart welcher 2015 noch durch die KFW-förderfähig war.
Die Wohnung bzw. das Reiheneckhaus (WEG-Aufteilung) befindet sich direkt am Ortsrand von Geradstetten unweit von der S-Bahn-Linie entfernt. Die energiesparsame, gemeinschaftliche Pellets-Heizung der 16 Häuser die in der WEG zusammengefasst sind, wird aus einem der anderen Häuser betrieben.
Das gesamte Angebot wird abgerundet durch einen Carport und einen Aussenstellplatz, wo in Summe weitere 10.000 Euro verlangt werden.

Lagebeschreibung:
Das Remstal ist durch seinen hohen Freizeitwert und seine grüne Lage zwischen Wäldern und Weinbergen sehr beliebt. Mit seiner wunderschönen Landschaft wird das Remstal neben den Streuobstwiesen vor allem durch den traditionellen Weinbau geprägt. Weit über die regionalen Grenzen hinaus ist der hervorragende Remstalwein bekannt. Am besten lässt sich Remshaldener Wein in der örtlichen Gastronomie genießen. Möglichkeiten dazu bieten Ihnen ausgezeichnete Lokale in den fünf Ortsteilen, Buoch, Geradstetten, Grunbach, Hebsack und Rohrbronn.

Remshalden mit seinen ca. 14.000 Einwohnern liegt rund 20 Kilometer nordöstlich von Stuttgart im Remstal entlang der Bundesstraße 29. Remshalden ist mit der S-Bahnlinie S2 (Schorndorf-Stuttgart-Flughafen-Filderstadt) an das Stuttgarter S-Bahnnetz angeschlossen.
Die S-Bahnhaltestelle „Geradstetten“ ist in ca 5 Minuten zu Fuß erreichbar, womit man in nur ca. 29 Minuten den Stuttgarter Hauptbahnhof erreicht, mit dem Auto sind es ca. 23 km (4 Autominuten zur B29).

In Remshalden selbst gibt es Kindergärten, Grundschulen und eine Realschule – ebenfalls in Remshalden ansässig sind das Ausbildungszentrum Fachverband Bau Baden-Württemberg und ein IHK-Bildungshaus.

Die Wohnung bzw. das Reiheneckhaus befindet sich im Ortsteil Geradstetten zweitgrößter Teilort Remshaldens mit rund 4.700 Einwohnern – direkt am Ortsrand. Alle für den täglichen Bedarf wichtigen Einrichtungen sowie Kindergärten und die Grundschule befinden sich fußläufig erreichbar im Ort.

Kategorie:

Gepflegter Bungalow mit großem Eckgrundstück und Wintergarten

Objektbschreibung:
Seitlich angebaut steht unser Flachdachbungalow mit Einliegerwohnung und separatem Zugang in exponierter Ecklage, erreichbar zum einen über die Theodor-Heuss-Straße und zum anderen über den Wieselweg. Das in Massivbauweise in 1972 errichtete Haus ist aufwendig in den Jahren 2010 bis 2013 renoviert/saniert worden. Sämtliche Steigleitungen sind erneuert worden, ebenso die gesamten Sanitäranlagen, beide Bäder sowie die separate Toilette in attraktiven hellen großen Fliesen mit schwarzem Fliesenboden.
Die Fenster im OG sind im Jahr 2017 zusammen mit den Balkontüren erneuert worden, ebenso die Elektrik im EG. In 2018 kamen noch neue Fliegengitter für das Schlafzimmerfenster und die beiden Balkontüren dazu. Auch der Wintergarten ist neueren Datums. Dieser wurde in 2011 mit den beiden elektrischen Markisen errichtet. Eine neue Hauseingangstüre sowie sämtliche Innentüren wurden in 2010 erneuert. In 2012 hat der gesamte Gartenbereich einen Asesco Holzzaun erhalten, der das gesamte Objekt einfriedet und somit eine abgeschirmte Privatsphäre garantiert. Kinder und Haustiere können hier problemlos diesen herrlichen Freiraum genießen. Durch die beiden Gartentürchen sind separate Ein- und Ausgänge in diesen Bereich gegeben. In 2013 wurden nicht nur neue Lichtkuppeln im Flachdach eingebaut, sondern auch eine beanstandungsfreie Durchsicht des Daches vorgenommen. Beheizt wird das Objekt auf Radiatorbasis mit Fernwärmeheizung.

Sehr zweckmäßig ist das große Gartenhäuschen im spitzen Winkel des Gartens, um sämtliche Gerätschaften und Gartenmöbel unterzubringen.

In 2013 wurden die hellen Buchelaminatböden gelegt und der Hausflur mit hellen Fliesen ausgestattet.
Die Einbauküche ist Mitbestandteil des Verkaufs. Hier ist ein Wasserfiltersystem von der Firma Aqua Logik eingebaut. Darüber hinaus befindet sich auch im Keller an der Wasserhauptanschlussleitung eine Judo Wasseraufbereitungsanlage.
Die im Untergeschoss befindliche Einliegerwohnung hat einen separaten Zugang von außen und ebenfalls eine neu gerichtete Sanitärzelle mit Dusche, Waschbecken und Toilette, ebenfalls in 2013 renoviert.

Das gesamte Haus macht einen gepflegten Eindruck und ist auch hinsichtlich des technischen Anschlusses absolut up to date. Wir haben eine 100 MB schnelle Internetverbindung im Haus, über die auch die Fernsehanlage läuft.
Über eine gewinkelte Holztreppe gelangt man in das Untergeschoss. Dort befindet sich auch noch ein Werkraum, der mit Holzpaneelen verkleidet ist und vielleicht nicht mehr heutigem Standard entspricht. Die Deckenhöhe im Keller ist absolut ausreichend und über 2,40 Meter hoch.
In der Einliegerwohnung und im Flurbereich des Kellers liegen pflegeleichte hellbraune Fliesen. Die restlichen Räume sind mit Estrichfarbe oberflächenbehandelt.
Die Infrarotkabine im Hobbyraum soll weiterhin bestehen bleiben.

Lagebeschreibung:
Südlich und im direkten Anschluss an Ludwigsburg und nördlich von Stuttgart liegt die Stadt Kornwestheim. Für viele Jahre war das Schuhimperium Salamander das Wahrzeichen Kornwestheims. Heute hat das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint modernes Wohnen mit Geschäften und innovativen Unternehmen.
Untrennbar von Kornwestheim ist auch die Eisenbahn, welche seit 1919 hier den zweitgrößten Landesrangierbahnhof Baden-Württembergs betreibt.

Kornwestheim bietet seinen ca. 32.000 Einwohnern Anschlüsse an die Bundesstraßen B10 und B27 sowie eine S-Bahn-Station. Moderne Wohnviertel, gepflegte Grünanlagen und zahlreiche Kultur- und Sportangebote sind ebenfalls vorhanden. Bekannt für vielfältige Events ist das Kultur- und Kongresszentrum – Das K im Herzen Kornwestheims und auch die Ravensburger Kinderwelt bietet viel Abwechslung. Zahlreiche Kindergärten, vier Grundschulen, eine Gemeinschafts- und eine Realschule runden das Bildungsangebot mit einem Gymnasium und einer Kreisberufsschule ab.

Unser Objekt befindet sich in einem reinen Wohngebiet. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sowie das Hallenbad sind fußläufig erreichbar.

Kategorie:

Erdgeschosswohnung mit viel Grün in familienfreundlicher Lage

Objektbeschreibung:
Diese familienfreundliche Erdgeschosswohnung mit einem großen Gartenanteil wurde im Jahr 1985 durch die Landesentwicklungsgesellschaft Baden-Württemberg als Gebäudekomplex mit 3 Hauseingängen und je ca. 20 Wohneinheiten erbaut. Geplant wurde diese Wohnung für eine Familie mit 4 Zimmern, der jetzige Zustand umfasst drei große Zimmer (wobei ein Rückbau jederzeit möglich wäre). Besonders hervorheben möchten wir den nach Süden ausgerichteten sehr großen Garten mit Gartenlaube, welcher ideal für Familien oder Besitzer mit Haustieren ist.
Die hellen und vom Sonnenlicht durchfluteten Räume, sowie der Grundriss und der barrierefreie Zugang überzeugen alle Altersgruppen. Aktuell ist die Wohnung leerstehend und daher auch für Kapitalanleger interessant, welche diese Wohnung neu vermieten möchten.
Im Jahr 2016 wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt, das Badezimmer sowie das Gäste-WC wurden neu und modern gefliest und eine neue Küche inkl. Elektrogeräten wurde eingebaut.
Die Rücklagen betragen 7.853,88 Euro (Stand: 31.12.2016) für die Wohnung und weitere 2.049,23 Euro (Stand: 31.12.2016) für die Tiefgaragenstellplätze. Für den gesamten Gebäudekomplex sind Rücklagen von 424.109,26 Euro vorhanden und für die Tiefgarage 78.895,52 Euro (jeweils Stand: 31.12.2016). In der Eigentümerversammlung 2017 wurde eine Sanierung der Fassade einstimmig beschlossen, dazu sei eine Sonderumlage nicht notwendig.
Das Angebot runden zwei Tiefgaragenboxen ab, welche einzeln abschließbar sind.

Lagebeschreibung:
Waiblingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg in der Region Stuttgart, die etwa zehn Kilometer nordöstlich der Landeshauptstadt Stuttgart liegt. Sie ist die Kreisstadt und größte Stadt des Rems-Murr-Kreises. Sie gehört zur Region Stuttgart und zur europäischen Metropolregion Stuttgart. Zusammen mit der westlichen Nachbarstadt Fellbach bildet sie ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden.

Das Wohngebiet „Beim Wasserturm“ zeichnet sich durch eine familienfreundliche und dennoch sehr zentrale Lage aus, hinzu kommt der verkehrsberuhigte Bereich. Fußläufig erreichen Sie den Bahnhof in Waiblingen innerhalb von wenigen Gehminuten, hier haben Sie eine sehr gute Bahn- und Busverbindung in alle Richtungen. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten befinden sich ganz in der Nähe und das große Einkaufszentrum, der „Rems-Park“ ist in nur ca. 9 Gehminuten erreichbar. Die Eigentumswohnung liegt in einem reinen Wohngebiet umgeben von Spielplätzen und in einer Tempo-30-Zone. Alle Dinge des täglichen Bedarfs sind vor Ort schnell erreichbar.

Durch das Stadtgebiet Waiblingens führt die Bundesstraße 14 (Stuttgart–Nürnberg) und als Abzweig der B 14 beginnt am Ortsrand die Bundesstraße 29 (Waiblingen–Aalen). Die Auffahrt in beiden Richtungen erreichen Sie mit dem Auto in unter 5 Minuten.

Kategorie:

Exklusive 2,5 – Zimmer Penthousewohnung mit wertvoller Einbauküche

Objektbeschreibung:
Die Salamandervilla Haus Nr. 13 mit insgesamt 8 Wohneinheiten ist in sehr ansprechender Massivbauweise errichtet mit einem Energiebedarf von 42 kWh/(m²*a) mit Fußbodenheizung in der gesamten Wohnung, Nahwärme und automatischer Raumbelüftung. Die von uns angebotene wertvolle 2,5-Zimmer Penthouse-Wohnung aus dem Baujahr 2015 mit insgesamt 87,15 qm Wohnfläche wurde komplett mit hochwertigem hellem Vinylboden ausgelegt. Sämtliche Fenster und Fenstertüren sind in Holz-/ Aluminiumfenster ausgeführt, dreifach isolierverglast. Innen Holz-Erle weiß lasiert und außen Aluminiumprofile anthrazit pulverbeschichtet. Alle Wohnungsfenster und -Fenstertüren haben elektrische Außen-Jalousien. Zur Terrasse gelangt man über eine große Flügeltüre. Der Terrassenbelag besteht aus wetterbeständigen Holzdielen in Lärche. Ein Gartenset mit vier Stühlen und einem Holztisch laden zum Verweilen ein. Eine elektrische Markise erstreckt sich über die komplette Terrasse. Pflanztröge mit Bewässerungssystem verleihen der Terrasse ein schönes Flair. Im Dielenbereich befindet sich eine Kommode sowie ein offener Schuhschrank und ein großer Spiegel. Im Schlafzimmer kann der Spiegelschrank mit übernommen werden. Ein LAN-Anschluss ist ebenfalls vorhanden. Die im Kaufpreis enthaltene moderne weiße Einbauküche, welche kaum benutzt wurde, hat hochwertige elektrische Miele-Geräte, wie Dunstabzug und Induktionsherd. Im praktischen Abstellraum befindet sich eine Regalwand. Anstelle der geplanten Badewanne wurde eine großzügige ebenerdige Glasduschkabine mit sehr schönem hellen Feinsteinbelag an den Wänden und dunklen Bodenfließen eingebaut. Ein beheizbarer Handtuchhalter, Spiegelschrank und Waschtischunterkonsole mit eingepassten Badmöbeln neben der Dusche sind ebenfalls im Kaufpreis enthalten. Das Badezimmer ist bis zur Brusthöhe gefliest.

Sämtliche Lampen und Beleuchtungskörper bleiben in der Wohnung. Die Wohnung wird umständehalber verkauft. Die absolut neuwertige Eigentumswohnung wurde vom Eigentümer in den letzten zwei Jahren kaum genutzt. Die in der Wohnung befindlichen ansprechenden Möbel können mit veräußert werden. Zur Wohnung gehört eine seitlich ans Haus angebaute Einzelgarage, ein Kellerabteil sowie ein Gemeinschaftsfahrradraum und eine Gemeinschaftswaschküche. Nebenkosten: Die Jahresabrechnung der Hausverwaltung betrug in 2016 Euro 1.506,36 p.a. Die separat abzurechnende Heizung wird von der Fa. IPSAK Energie GmbH abgerechnet (Pellet Heizkraftwerk in der Nähe), diese betrug in 2016 8.703 KWh/a und wurde mit 1.052,79 Euro berechnet. Die derzeitige monatliche Abschlagszahlung beträgt somit: WEG 114,00 Euro + IPSAK 86,92 Euro = Gesamt 200,92 Euro

Lagebeschreibung:
Südlich und im direkten Anschluss an Ludwigsburg und nördlich von Stuttgart liegt die Stadt Kornwestheim. Für viele Jahre war das Schuhimperium Salamander das Wahrzeichen Kornwestheims. Heute hat das ehemalige Werksgelände – das Salamander-Areal – eine beeindruckende Revitalisierung erfahren und vereint modernes Wohnen mit Geschäften und innovativen Unternehmen.
Untrennbar von Kronwestheim ist auch die Eisenbahn, welche seit 1919 hier den zweitgrößten Landesrangierbahnhof Baden-Württembergs betreibt.

Kornwestheim bietet seinen ca. 32.000 Einwohnern Anschlüsse an die Bundesstraßen B10 und B27 sowie eine S-Bahn-Station. Moderne Wohnviertel, gepflegte Grünanlagen und zahlreiche Kultur- und Sportangebote sind ebenfalls vorhanden. Bekannt für vielfältige Events ist das Kultur- und Kongresszentrum – Das K im Herzen Kornwestheims und auch die Ravensburger Kinderwelt bietet viel Abwechslung. Zahlreiche Kindergärten, vier Grundschulen, eine Gemeinschafts- und eine Realschule runden das Bildungsangebot mit einem Gymnasium und einer Kreisberufsschule ab.

In diesem geschichtsträchtigen Salamander-Areal entstanden gegenüberliegend von dem Salamanderhauptgebäude, welches unter Denkmalschutz steht, 8 sehr schöne 3-4 geschossige attraktive Punkthäuser, die „Salamander-Villen“, in hervorragender Bauweise.

Sie thronen in dieser schönen Penthousewohnung über den Dächern von Kornwestheim und sind trotzdem fußläufig in wenigen Gehminuten vom Bahnhof und vom Zentrum Kornwestheims entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sind alle zu Fuß zu erreichen.

Kategorie:

Erstbezug: sonnige 3-Zimmer Erdgeschoßwohnung mit TG-Stellplatz

Objektbeschreibung:
Das neu errichtete 6-Familienhaus mit Fertigstellung der Außenanlage in 2017 wurde zusammen mit drei weiteren Mehrfamilienhäusern erbaut. Alle Häuser wurden in Massivbauweise als KfW-Effizienzhaus 70 nach EnEV 2014 errichtet und verfügen über eine gemeinsame Tiefgarage im Untergeschoss. Die vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 40 ETW und der Tiefgarage mit 55 Stellplätzen werden gemeinsam verwaltet und haben alle jeweils einen internen Zugang zu den im UG liegenden Wirtschaftsräumen, wie Fahrradabstellräume und Müllräume. Waschräume und Kellereinheiten befinden sich in den jeweiligen Häusern mit einer Schleuse zur Tiefgarage. Ein TG-Stellplatz kann für zusätzlich 15.000 Euro erworben werden.

Die neu-erbaute und noch nicht bezogene, charmante 3-Zimmer Wohnung mit Süd/Ost-Ausrichtung, verteilt auf ca. 88,42m², im Mehrfamilienhaus B mit sechs Parteien befindet sich im Erdgeschoss mit einem direkten Terrassenzugang auf der Südseite und einem Garten-Sondernutzungsrecht mit ca. 51m². Die barrierefreie Wohnung mit breiteren Türen und einer stufenlosen Dusche ist für ältere Personen sehr gut geeignet. Eine moderne Ausstattung der elektronischen Möglichkeiten, wie LAN-, Telefon-, Rundfunk- und Fernseh-Verbindungen als Multimediaanschluss sind unter Putz in allen Wohn- und Schlafräumen gegeben. Eine Videosprechanlage zur Haustür mit Farbdisplay ist vorhanden.

Sehr attraktiv stellt sich der offene Wohn-, Ess- und Küchenbereich mit der Terrasse im Süden dar. Ein separates Gäste-WC, sowie auch das Tageslichtbad mit Bidet und großzügiger Dusche sind mit hochwertigen Keramik-Fliesen ausgekleidet. Die gesamte Wohnung ist mit hellen, silber-grauen, keramischen Bodenfliesen ausgelegt.
Die Wohnung wird bestimmt durch viel Licht und Freiraum im Osten und im Süden. Selbst ein Aufzug ist vorhanden.

Lagebeschreibung:
Renningen liegt westlich von Stuttgart, zwischen Leonberg und Weil der Stadt und setzt sich aus den zwei Stadtteilen Malmsheim und Renningen zusammen. Renningen hat eine direkte S-Bahn Anbindung nach Stuttgart, Böblingen/Sindelfingen und Weil der Stadt. Mit dem Auto beträgt die Entfernung zu Stuttgart nur ca. 27 Kilometer. Die nur 6 Kilometer entfernte Anbindung zu der Autobahn A8, dem Leonberger Dreieck und auch die direkte Umgebung von Wald, Wiesen und Felder lassen Renningen als sehr attraktives Wohn- und Erholungsgebiet erscheinen.

Renningen selbst verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, ein dichtes Netz an Ärzten und Gesundheitsdienstleistungen, ein Bildungszentrum mit Realschule und Gymnasium, sowie viele sportliche und kulturelle Einrichtungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Die angebotene ETW liegt mitten im Neubaugebiet Schnallenäcker II, welches zur Gemarkung Malmsheim gehört und als Verbindung der zwei Stadtteile auf der Landkarte erkennbar ist.

Fußläufig erreichbar in unmittelbarer Nachbarschaft ist ein Kindergarten und eine Kinderkrippe zu finden.

Kategorie:
1 16 17 18

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen